26
Sep.

MediAkupressur begleitende Hände

Akupressur in der Arbeit mit alten, schwerstkranken
und sterbenden Menschen

Mitfühlende Berührung ist die ursprünglichste Art und Weise durch die wir unterstützend und beruhigend auf Menschen einwirken können.
Akupressur bietet die Möglichkeit, ergänzend zur medikamentösen Behandlung positiv Einfluss auf verschiedene Symptome zu nehmen.

Hintergrund:
Auf Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und deren Sichtweise auf den Menschen werden Zusammenhänge zu den verschiedenen unten aufgeführten Symptomkomplexen vermittelt.

Was Sie erwartet:
In diesem Kurs werden Punktkombinationen zu folgenden Indikationen erlernt:

  • Allgemeine Anspannung und Schmerz
  • Medikamentenbedingte Übelkeit
    (u. a. auch bei Chemotherapie, Antibiotika, Opiaten)
  • Übelkeit unklarer Genese
  • Erschwerte Atmung
  • Verschleimung
  • Obstipation und Durchfall

Schwerpunkt des Kurses ist die praktische Arbeit. Dadurch erfahren die TeilnehmerInnen die Wirksamkeit der Akupressur am eigenen Leib.

Allgemeine Informationen:

Seminarkosten:

240,– Euro

Termin:

Das Seminar findet am 26./27. September 2017  im Zeitraum von 09:30 – 17:00 Uhr statt.

Ausbildungsort:

SCHULE FÜR AROMATHERAPIE UND AROMAPFLEGE

Seminarhaus
Am Geissler 10
55767 Leisel

mediakupress

Dozentin:

Gertrud Schneider

VORAUSSETZUNG

keine